wohnen möbel dekoration

Licht im Trend: Ausgefallene Tischleuchten

Licht ist Leben. Bringen Sie so viel wie möglich in Ihre Wohnung! Mit ausgefallenen Tischleuchten setzen Sie nicht nur Lichtakzente, sondern unterstreichen auch Ihren persönlichen Stil. Das Designspektrum reicht von klassisch-zurückhaltend bis ausgefallen modern, und mit der Wahl der passenden Materialen für Ihre Tischlampen gibt es unzählige Möglichkeiten, Ihre Wohnung ins richtige Licht zu rücken.


Setzen Sie Lichtakzente mit besonderen Tischleuchten


Licht ist ein wichtiger Wohlfühlfaktor, besonders wenn die Abende länger werden. Während helle Deckenleuchten ideal für Zimmer sind, in denen viel Licht gebraucht wird – in der Küche etwa, oder im Arbeitszimmer – sind kleinere Leuchten, perfekt für eine wohlige Atmosphäre im Wohnzimmer. Platzieren Sie kleine Tischlampen zum Beispiel hinter dem Fernseher, auf dem Tischchen mit den Pflanzen in der Ecke oder im Bücherregal. Oder erzeugen Sie eine Insel des Lichts für Ihren Lesesessel mithilfe einer klassischen Stehlampe. Deckenfluter sind besonders gut, um indirektes Licht zu erzeugen.

Was ist indirektes Licht?


Indirektes Licht wird von einer Wand oder der Zimmerdecke reflektiert bevor es in den Raum strahlt. Dabei wird das Licht in alle Richtungen gestreut, wirkt warm und freundlich und blendet nicht. Für eine wohlige Atmosphäre können Sie Deckenstrahler oder ausgefallene Tisch- oder Wandlampen einsetzen, die nach oben statt nach unten zeigen. LED-Spots oder LED-Stripes werden oft im oberen Drittel der Wand oder an der Fußleiste eingesetzt und ergeben eine angenehme, gedämpfte Helligkeit. Um die Wirkung Ihrer indirekten Beleuchtung zu maximieren, sollten Sie auf die richtige Farbtemperatur achten.

Die beste Farbtemperatur für Ihre Lampen


Bei modernen LED Lampen gibt es zwei Werte, die Sie beim Kauf beachten sollten: Die Helligkeit der Lampe (in Watt) und ihre Farbtemperatur (in Worten oder Kelvin). Sogenanntes Tageslichtweiß ist ideal für Ihr Heimbüro oder Ihre Leselampe im Wohnzimmer. Neutralweiß eignet sich am besten für Orte, wo Sie Details gut sehen müssen, wie in der Küche oder im Badezimmer. Um es im Wohn- oder Schlafzimmer gemütlich zu haben, sind warmweiße Lampen ideal, die den alten Glühlampen entsprechen. Aber auch mit Lampenschirmen aus verschiedenen Materialien oder getöntem Glas erreichen Sie ein ganz spezielles Ambiente für Ihr Heim.


Ausgefallene Tischleuchten mit Glas und Metall


Neben der richtigen Art der Beleuchtung ist die Wahl der passenden Lampen für Ihren Lebensstil wichtig. Kleine schöne Tischleuchten sind praktisch und können flexibel eingesetzt werden. Natürlich kommt es auch auf das Material an. Glas und Metall werden traditionell für Tischlampen eingesetzt. Dadurch ergibt sich eine große Auswahl an Designs. Ob strenge Linien bei modernen Tischleuchten oder verspieltes Design mit gläsernen Details, es kommt nur auf Ihren Geschmack an.

Schöne Tischlampen mit Naturmaterialien


Der Trend zu Naturmaterialien macht auch vor Leuchten nicht halt. Lampenschirme aus Bambus, Rattan und Papier erobern die Beleuchtungsabteilung und können an jede Inneneinrichtung angepasst werden. Wählen Sie ausgefallene Tischlampen im Minimaldesign, die an einen Urlaub in den Tropen erinnern. Oder einen Materialmix aus Metall und Glas mit natürlichem Bambus. Ihrer Vorstellungskraft sind keine Grenzen gesetzt.
Von traditionell und zurückhaltend bis modern und ausgefallen, Lampen sind ein ideales Dekoobjekt, mit der Sie Ihre Wohnung ganz individuell gestalten können.
Author Name
Clément,
01.04.2021